Einzel-, Doppel- oder Reihenhaus?

Diese Frage stellt sich zwangsläufig irgendwann im Prozess von Bauüberlegungen.

Allerdings entscheidet sich die Frage dann auch wieder meist von allein, denn entweder das Grundstück, der Bebauungsplan, oder auch das persönliche Budget, bzw. die Rahmenbedingungen wie die Grundstückspreise geben die Grundlage für die realistische Umsetzung der Wünsche.

Wahrscheinlich würden die meisten Bauherren ein Einzelhaus bauen, wenn es denn möglich wäre. Doch dann gäbe es in Deutschland wohl kaum noch ein Fleckchen, an dem nicht ein freistehendes Einzelhaus stehen würde.

Auch unsere Wunsch-/ Traumvorstellung ist/war ein Einzelhaus – doch aus verschiedensten Gründen wird daraus wohl nichts werden.

So ist es dann auch nicht “dramatisch”, denn bei allen Grundstücke, die wir in unserem Umkreis für einen Neubau in Betracht ziehen können, läuft es auf ein Doppelhaus(hälfte) hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.